Kaninchen - Frankenthaler Tierschutzverein 1906 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kaninchen

Tiervermittlung > Unsere Tiere > Kleintiere

__________________________________________________________________________

Gisela, Kurt und Gerda
Albino
Riesen Mixe
Aussenhaltung
Diese drei kleine Riesen möchten wir angesichts solcher Bilder eigentlich überhaupt nicht voneinander trennen. Die drei halten sich immer zusammen im Freigehege auf, fressen zusammen und kuscheln zusammen- und das immer zu Dritt.
Berta und Kurt, der selbstverständlich kastriert ist, sind im Mai 2016 geboren. Gisela erblickte im Oktober 2016 das Licht der Welt.

__________________________________________________________________________

Ferrero
-RESERVIERT-
männlich, kastriert
geb. ca.1/17
Außenhaltung

__________________________________________________________________________

Hanuta
-RESERVIERT-
männlich, kastriert
geb. ca.1/17
Außenhaltung

__________________________________________________________________________

Nougat
 
weiblich
geb. ca.7/16
 
Außenhaltung

__________________________________________________________________________

Schoko
 
weiblich
geb. ca.7/16
 
Außenhaltug

__________________________________________________________________________

Franz und Sissi
Zwerg Mixe
männlich kastriert und weiblich
geb. 22.04.2015
 
bisher noch Innenhaltung
 
Diese beiden kamen aus einer Vermittlung wieder zu uns zurück.
Sie lebten bisher in einem großen Zimmer in Innenhaltung

__________________________________________________________________________

Wir haben am 16.08.2017 aus einem Animal Hoarding Fall (mind. 150 Kaninchen in einer Wohnung) 20 Tiere übernommen. Wir konnten am 20.08. 5 Kaninchen an das Tierheim Worms übergeben (Herzlichen Dank für die Hilfe).
Die Kaninchen wurden bisher allesamt zusammen und unkastriert gehalten. Ein Teil der Tiere hatte massive Zahnprobleme und die meisten waren untergewichtig. Fast alle hatten viel zu lange Krallen. Nachdem die Krallen gekürzt waren, die ersten Zähne beim Tierarzt gekürzt und alle erstmal gepäppelt wurden, haben wir am 26.08. die Böckchen kastriert, sie werden in Kürze RHD, Myxo und RHD 2 geimpft und sind Anfang Oktober abgabebereit.
Wir gehen davon aus, dass die meisten, wenn nicht alle, weiblichen Tiere tragend sind- dies werden wir ganz genau Mitte September wissen.  Die weiblichen Tiere, die nicht tragend sind, sind nachdem sie geimpft wurden ca. Mitte September abgabebereit.
Unser grosses Sorgenkind ist Martha, sie hat keine Zähne mehr, frisst aber. Sie hat aber auch mehrere Verknöcherungen im Kiefer, die wir tierärztlich nochmals abklären lassen.  Sie ist z.Zt. für eine Narkose nicht kräftig genug.
Carl und Paul hatten schlimme Zahnfehlstellungen, sie fressen aber beide sehr gut.
 
Wir bedanken uns hiermit auch recht herzlich, bei der Bevölkerung, die uns seit der ersten Veröffentlichung der Kaninchen mit Grünfutter eindecken, wovon wir auch weiterhin benötigen.

In Reihenfolge der Bilder:
Anna
Bruni
Carl
Edeltraud
Erna
Günther - ist vermittelt
Herbert
Manfred
Maria
Martha
Mathilda
Mechthild
Paul - ist vermittelt
Sophie
Wolfgang

__________________________________________________________________________

Greta und Marlene
Zwergkaninchen
beide weiblich
geb. ca. 2015
 
Die beiden wurden zusammen in einer Transportbox am Monte Scherbelino ausgesetzt.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü